LEADER-Fördergelder für das Hopfenland

Das Hopfenland Hallertau bekommt nun LEADER-Fördergelder für die Laufzeit von 5 Jahren vom Freistaat Bayern zum Aufbau des Tourismus in der Region. Bei dem Projekt mit dem Titel
„Professionalisierung und Vernetzung der Tourismusstruktur im Hopfenland Hallertau“ geht es um den Aufbau und die Etablierung einer zentralen Koordinationsstelle. Darüber hinaus werden innovative Konzepte
entwickelt, neue touristische Produkte geschaffen, Service und Qualität verbessert sowie die Informations- und Öffentlichkeitsarbeit weiter ausgebaut.

Durch die Vorabzusage der Gelder konnten vom Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. bereits in 2016 zahlreiche Maßnahmen umgesetzt werden, allem voran die personelle Aufstockung sowie die Erarbeitung
eines Markenleitbildes für die Region. Als nächste Maßnahme steht die Entwicklung eines neuen Corporate Designs für einen professionellen Außenauftritt an. Damit aber noch nicht genug. Geplant ist in den Folgejahren
ein Bündel weiterer Maßnahmen. Neben dem Relaunch der Webseite und der Digitalisierung der Radwanderwege gehören die Erstellung von weiteren Themenbroschüren sowie die Konzeption von touristischenProdukten und die Vernetzung der touristischen Dienstleister zum Programm.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s