Vereinsziele

Der Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, das Hopfenland Hallertau als Ausflugs- und Freizeitdestination zu stärken und den Tourismus in der Region zu fördern. Dabei soll das Hopfenland Hallertau als eigenständige touristische Marke weiter ausgebaut werden.

Der Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. sieht sich als Bindeglied zwischen den vier Landkreisen Kelheim, Pfaffenhofen a.d.Ilm, Freising und Landshut sowie als Schnittstelle zwischen Ober- und Niederbayern. Durch die Entwicklung und Umsetzung von innovativen Konzepten, Schaffung von neuen Produkten, Verbesserung von Service und Qualität, Integration bei Verbänden und Institutionen und durch den Ausbau des Online-Auftritts
sichert Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. eine optimale Vermarktung und Weiterentwicklung der ländlich geprägten Region Hopfenland Hallertau. Davon profitieren neben den Gästen auch die einheimische Bevölkerung sowie die Orte in der Hallertau.

Schwerpunkt dabei bildet der naturnahe, sanfte Tourismus unter Berücksichtigung der vom Hopfen geprägten Landschaft und Kultur.